Der Storch zur Geburt

Die Geburt ist ein Wunder und um die meisten Wunder ranken sich Bräuche und Geschichten.

 

In Österreich gibt es den Brauch zur Geburt eines Kindes einen Storch (auch Klapperstorch) im Vorgarten oder Garten der frischgebackenen Eltern aufzustellen. Den oder die Störche bringen Freunde oder Verwandte unmittelbar nach der Geburt. Meist werden sie mit einem kurzen Blick auf das Baby und/oder Getränken, die der Vater bereitstellt, belohnt.

Der Storch hält meist eine Windel im Schnabel. Traditionell lässt sich am Storch das Geschlecht, der Name und oft auch der Geburtstag des Kindes ablesen.

 

Vectorygraphics e.U. | Johann-Konrad-Vogel-Straße 8 | 4020 Linz | Österreich

office@vectorygraphics.com | FBNr 446158 | FB Gericht Linz | UID ATU71851445

Impressum  | AGB | Widerrufsbelehrung |Bezahlung und Versand | Datenschutz

Vectorygraphics e.U. | Johann-Konrad-Vogel-Straße 8 | 4020 Linz | Österreich office@vectorygraphics.com | FBNr 446158 | FB Gericht Linz | UID ATU71851445

Impressum  | AGB | Widerrufsbelehrung |Bezahlung und Versand | Datenschutz

Kundenbewertungen